Gegen die Schwerkraft
© Christian Jakimowitsch
Gegen die Schwerkraft
http://naturfotografen-forum.de/data/o/282/1412459/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/282/1412459/image.jpg
Ein kleiner Waschbär beim Herunterklettern von einer Eiche in Mecklenburg Vorpommern. Leider hat die Population dieser Tiere in der Region sehr stark zugenommen, während gleichzeitig die Zahl der Bodenbrüter dramatisch zurückgegangen ist. Es ist anzunehmen, dass sich die Waschbären dort über die Gelege her machen, da diese relativ leicht zu erreichen sind. Und Waschbären sind opportunistisch.

Im Gegensatz zu den dort ortsansässigen Jägern, bin ich der Meinung, dass eine Bejagung dieser Tiere nicht aussichtsreich ist, die Tiere sind sehr geschickt und zu gut sind dort die vielen Versteckmöglichkeiten (es gibt tausende Baumhöhlen und zahlreiche andere unzugänglichen Stellen, wo er sich tagsüber aufhalten kann). Darüberhinaus sind die Tiere überwiegend nachtaktiv. Ich denke, dass die Populationen irgendwann krankheitsbedingt wieder zurückgehen wird. Beim Marderhund verhält es sich dort im Moment so, da hat die Räude die Zahl der Individuen dezimiert.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-07-05
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 592.6 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
EOS 1DX, EF 500 L IS, 1/400sec, f/4.5, ISO1600
Ansichten: 137 durch Benutzer, 360 durch Gäste
Rubrik
Säugetiere:
←→