Küchenschelle aus Mecklenburg
© Christian Jakimowitsch
Küchenschelle aus Mecklenburg
http://naturfotografen-forum.de/data/o/225/1126391/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/225/1126391/image.jpg
Ich bin ja kein ausgewiesener Pflanzenfotograf, trotzdem noch einmal ein Bild von mir in dieser Kategorie.

Gewöhnliche Küchenschelle im letzten Licht der Sonne.
In vielen Teilen Deutschlands ist die Küchenschelle sicherlich kein Exot. Bei uns im Norden ist diese Pflanzenart nach meiner Kenntnis so gut wie verschwunden. Diese Pflanze stand auf einem Areal auf dem man die einzigen bekannten Bestände in Mecklenburg-Vorpommern findet. Die Pflanzen werden von einem älteren Herrn gepflegt der sich um dort um den Fortbestand in MVP kümmert. In SH, Hamburg ist die Pflanze in natürlichen Habitaten leider ausgestorben, es gibt einige Wiederansiedelungsversuche auf Flächen.

Vielen Dank an Wolf Spillner für seine Erfahrung, seine Hilfsbereitschaft und fürs "Nachschauen" beim Stand der Blüte. Und viele Tipps.

Beeinflusste Natur, weil die Pflanzen gepflegt werden und weil ich ein paar störende Grashalme entfernt habe.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-04-19
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 424.2 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 5D Mark III, 500mm
1/250 Sek., f/4.0, ISO 400
Belichtungsautomatik, Korrektur -1.0, Manueller Weißabgleich

EBV: wenig, einen Sensorfleck gestempelt, Lichter etwas heller, Nachschärfen nach Verkleinern
Ansichten: 265 durch Benutzer, 645 durch Gäste
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←